Sprachen-Auswahl
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Nigeria Stoneproject

(Teil 1 Inhaberin u. Ihre Projekte, Teil 2 ONENESS-WORLD u. Ihre Projekte, Teil 3 Projekt Nigeria)

 

 Sie finden einen Artikel zu Afrika unter www.spuren.ch

 geschrieben von der Inhaberin von ONENESS-WORLD


Unser Pionier in der Mitte                 Farbiger Turmalin                    Gebirge Nähe Jos
 Wie wir nach Nigeria kamen
 Im November 2006 kam an einem Donnerstagabend ein junger Afrikaner in unser Ladengeschäft. Da kaum Kunden kamen, entwickelte sich ein langes Gespräch. Später half er uns beim Abfüllen von Harzen. Wir entdeckten einen wertvollen, ernsthaften Menschen in ihm und boten ihm ein Jahr später an, ihn zu unterstützen beim Aufbau einer Existenz in seiner Heimat. Nigeria war Neuland für mich. Ich suchte Ideen über Internet und über unser ONENESS-WORLDnetz. Irgendwie stiess ich dann auf den Turmalin, der faszinierendste Stein unserer Zeit. Und es soll ihn in allen Variationen und Farben in diesem Lande geben. Wir hatten beide dafür Feuer gefangen. Ich suchte fieberhaft nach allen möglichen Informationen und flog schliesslich im März 08 nach Nigeria. Ich besuchte Lagos, Benin City, Abuja und Jos in Begleitung des ehemaligen Asylsuchenden und seiner Schwester.  Er lernte erst drei Monate mit dem Computer umzugehen, Buchhaltung zu führen, Auto zu fahren und zog schliesslich um nach Jos. Dorte lernte er mehr über den Steinhandel. Bereits zwei Monate später hatten wir unsere erste Lieferung schwarzen Turmalin und im Oktober 08 kamen in Jos die ersten Maschinen an zum  Sägen und Trommeln der Steine.
(Bilder unten alles Turmaline aus Nigeria)
.
 
 .
Was wir in Nigeria entdeckten
Wir fanden 34 Edel- und Halbedelsteine. Erst in den 90iger Jahren haben die Nigerianer entdeckt, dass sie in ihrem Boden Steine haben. Viele der 36 Staaten in Nigeria haben Edelsteinvorkommen. Die Steine werden mit einfachen Werkzeugen aus dem Boden geholt. Momentan werden vor allem Rohsteine exportiert.
.
Was daraus entstand
Inzwischen importieren wir regelmässig wunderschönen Turmalin mit Naturspitzen und anderen Naturschönheiten, Rohaquamarin transparent und milchig, Rubin, Granat, Onyx, farbigen Turmalin, Amethyste und Saphire.
.
 
Weitere nahe Schritte
 In ca. 3 Monaten sollten wir die ersten milchigen Aquamarine flach getrommelt erhalten. Später im Jahr werden Amethyste, Bergkristalle, Sardonyxe, Achate, Karneole, Rubine, Onyxe, Turmaline etc. folgen.
Aquamarine flach getrommelt
.
.Unsere Visionen und Ziele
Wir möchten jungen Nigerianern, die Chance geben, sich weiterzubilden und sich eine Zukunft zu erschaffen.
Darum möchten wir eine Schule aufbauen, welche jungen Menschen lehrt, Steine zu bearbeiten und weiter zu Schmuckstücken zu verarbeiten. Wenn das Knowhow mal im Land ist, kann dieses in Zukunft Hunderten von Menschen Arbeit und ein sicheres Einkommen geben. Gleichzeitig wollen wir eine Arbeitsstätte aufbauen, wo wir Handsteine und anderes herstellen. Die Steine sollen daher in alle Welt verschickt werden.
Wir wollen damit auch Familienbetrieben, die Möglichkeit geben, unser globales Netz zu nutzen. wir möchten, die Nigerianer unterstützen mit unserem Netz und mit Know How.  Wir wollen das Geld vor allem auch wieder zurückfliessen lassen und damit sie finanziell unterstützen. Wir wollen aber Ihnen Ihre Bodenschätze grundsätzlich zur eigenen Nutzung lassen und vor allem als Partner fungieren.
 Nigeria
Nigeria mag all dies auch sein, was wir von Medien und Nigeriabesuchenden hören. Ich habe aber auch ein anderes Nigeria erlebt, ein Nigeria mit sehr dynamischen, fleissigen und auch ehrlichen Menschen, bemüht Ihrem Land aktiv ein neues Gesicht zu geben. Nigeria ist auch ein Land mit  lebendigen Geschichten und Traditionen, ein Land mit über 440 Sprachen, vielen Stammesgeschichten, viel Herz, viel Hoffnung und vielen Möglichkeiten. Wir wollen diese positive Kraft stärken und glauben, dass dies der Weg sein kann zu einem Change in Afrika.
.
                                                                               
                                                                                           Nigerias Zukunft
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*